Marianne Götze-Benz - «Die Goldmine am Ort wird reaktiviert»

Aus einem Freiflug als ehemalige Angestellte der Swissair in den 80er Jahren ist für Marianne Götze-Benz ihre Auswanderergeschichte entstanden. Zusammen mit ihrem Mann, der sich in Australien von der ehemaligen DDR abgesetzt hatte, lebt sie seit vielen Jahren im australischen Bundesland Queensland.

Das Ehepaar Götze-Benz im Porträt.
Bildlegende: Das Ehepaar Marianne und Karl-Heinz Paul Götze-Benz geniessen milde Winter und heisse Sommer. zvg.

Mount Morgan ist nicht nur ihr Wohnort, sondern auch der Ort, wo lange Jahre die grösste Goldmine der Welt betrieben worden war. In Kürze wird diese Mine reaktiviert. Eine stillgelegt Zahnradbahn zeugt von der industriellen Vergangenheit des Orts.

Marianne Götze-Benz und ihr Mann leben in einem ehemaligen Goldgräberhaus. Dieses steht auf Stelzen. Nicht der Stürme wegen, welche die Gegend regelmässig heimsuchen, sondern gegen die Wärme des Bodens im heissen australischen Sommer.

Gespielte Musik