Michael Bonin lebt in Rio de Janeiro seinen Traum

Michael Bonin zog es vor 22 Jahren nach Rio de Janeiro, der pulsierenden Stadt an der Copacabana in Brasilien. Es hat viel Durchhaltevermögen gebraucht, bis der Zürcher mit seinem Reisebüro erfolgreich wurde: «In Rio hat man keinen Schweizer Bonus.»

Michael Bonin und Ehefrau Valeria Dias Bonin sitzen auf einem weissen Sofa unter freiem Himmel. Abendstimmung.
Bildlegende: Michael Bonin und Ehefrau Valeria Dias Bonin leben den brasilianischen Zauber. zVg

Michael Bonin musste hart arbeiten, bis er mit seinem Reisebüro erfolgreich wurde. Vor 22 Jahren kam er nach Brasilien und blieb. Heute lebt er zusammen mit seiner Frau Valeria seinen Traum. In Buzio, an der Costa do Sol, nordöstlich der Millionenmetropole Rio de Janeiro, steht sein Haus mit Blick auf das Meer. Zwar arbeite er jeden Tag, aber eben anders, sagt der 55-Jährige: «Es macht mir Spass und ich kann auch von zu Hause aus arbeiten.» Für seine Kundschaft stellt er individuelle Reisen quer durch Brasilien zusammen.

Gespielte Musik

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Pascale Folke