Nicole und Reto Bachofner – Campingplatzbetreiber in Schweden

Schnell entschlossene Auswanderer: Letzten Herbst war ein Campingplatz in Bjuråker, im nördlichen Schweden zum Verkauf ausgeschrieben. Seit Ende Januar 2018 sind Nicole und Reto Bachofner nun stolze Campingbetreiber. Die verlotterte Anlage haben die Bachofners in ein wahres Bijoux verwandelt.

Nicole und Reto Bachofner stehen beim Eingang ihres Campingplatzes.
Bildlegende: Nicole und Reto Bachofner haben mit viel Herzblut ihren Campingplatz auf Vordermann gebracht. zVg

Nicole Bachofner und Ehemann Reto legen sich seit Monaten für ihren Campingplatz in Bjuråker ins Zeug. Die Campinganlage ist so gross wie drei Fussballfelder und liegt in einem Föhrenwald direkt am Norra Dellen See. Die Anlage war jahrelang stillgelegt. Dementsprechend wartete viel Arbeit auf die beiden.

Ohne Fleiss kein Preis

Es sind lange Tage für die Campingbetreiber. Ständig muss was repariert oder renoviert werden. Im Kiosk verkauft Nicole Bachofner Toast und Hot Dogs. Sonst putzt sie, hilft ihrem Mann bei der Renovation und nimmt die Gäste in Empfang: «Ich arbeite viel mehr als in der Schweiz, aber es macht mir Spass. Meine Seele ist in Schweden angekommen.» Schon im Frühling sind die ersten neugierigen Schweden mit ihrem Camper vorgefahren und jetzt in der Saison füllt sich der Campingplatz langsam: «Ich glaube, wir machen das ganz gut hier. Die Schweden merken, dass wir uns mit Herzblut engagieren.» Die viele Arbeit hat sich gelohnt, die Bachofners sind erfolgreich in die Saison gestartet.

Gespielte Musik

Moderation: Joëlle Beeler, Redaktion: Pascale Folke