Ueli Bangerter – Auf Jamaika ticken Schweizer Uhren

Eines war für ihn schon immer klar: Irgendwann würde Ueli Bangerter seinem Onkel nach Jamaika folgen, um Schweizer Uhren zu verkaufen. Mittlerweile sind achtzehn Jahre vergangen. Ueli Bangerter lebt in der Hauptstadt Kingston. Auf der Insel wo der Rum fliesst, ist Schweizer Uhrhandwerk sehr gefragt.

Ueli Bangerter in seinem Uhrengeschäft in Kingston. Neben ihm ein Gestell mit Schweizer Uhren.
Bildlegende: «Schweizer Uhren sind auf Jamaika sehr gefragt.» zVg

Ueli Bangerter lebt seit achtzehn Jahren auf Jamaika. Zusammen mit seinem Onkel, führt er ein typisch schweizerisches Uhren- und Schmuckgeschäft mitten in der Hauptstadt Kingston.

Mit Uhren und Schweizer Messern hatte der Gastronom vorher nichts am Hut: «Es spielt keine Rolle ob ich Steaks oder Uhren verkaufe. Die Qualität muss bei beiden stimmen.»

Jamaika sei die Schweizer Insel in der Karibik, sagt Ueli Bangerter: «Die drei Inseln Kuba, Haiti und Jamaika könnten unterschiedlicher nicht sein. Jamaika ist aber unabhängig wie die Schweiz.»

Neuerdings führen die Bangerter's auch noch ein stilvolles Café und Restaurant. Viel Freizeit bleibt da nicht. Dass Ueli Bangerter mehr arbeitet als in der Schweiz, stört ihn nicht. Erholung sucht er sich in den bekannten Blue Mountains, einer Bergregion im Osten Jamaikas.

Gespielte Musik

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Pascale Folke