Gilbert Gress drückt den Golden Buzzer für die «Steep Dance Crew»

Der nächste goldene Buzzer der vierten «Die grössten Schweizer Talente»-Staffel kommt zum Einsatz! Juror Gilbert Gress buzzert für die «Steep Dance Crew» aus Langenthal. Damit schickt er die 17-köpfige Hip-Hop-Gruppe direkt ins Halbfinale.

Video ««Steep Dance Crew» begeistern mit Hip-Hop-Performance» abspielen

«Steep Dance Crew» begeistern mit Hip-Hop-Performance

8:35 min, aus Die grössten Schweizer Talente vom 27.2.2016

Der goldene Buzzer ist eines der liebsten Instrumente der Jury von «Die grössten Schweizer Talente». Mit ihm kann die neue Jury – bestehend aus Jonny Fischer, Gilbert Gress, Susanne Kunz und Bligg – je ein Talent direkt ins Halbfinale schicken. Neu steht auch Moderatorin Viola Tami ein goldener Buzzer zu. Somit können insgesamt fünf Talente mit dem goldenen Buzzer direkt ins Halbfinale gewählt werden.

Goldkonfetti und Steep Dance Crew auf der Bühne.

Bildlegende: Golden Buzzer für die «Steep Dance Crew» aus Langenthal. SRF

Der zweite Golden Buzzer geht an die «Steep Dance Crew»

Gilbert Gress' 17-köpfige «Fussballmannschaft» punktet nicht nur mit den schönen Trikots – die «Steep Dance Crew» überzeugt Jury und Publikum mit einer energiegeladenen und dynamischen Show. Die Mitglieder, alle zwischen 10 und 14 Jahre alt, und Trainerin Noëmi Lutz freuen sich riesig und lautstark über den Einzug ins Halbfinale.

Sendung zu diesem Artikel