Nadia Maria Endrizzi erhält den ersten goldenen Buzzer

Der erste goldene Buzzer der vierten «Die grössten Schweizer Talente»-Staffel kommt zum Einsatz! Juror Jonny Fischer nutzt die Gelegenheit und beglückt Sängerin Nadia Maria Endrizzi mit dem goldenen Buzzer. Damit schickt er die 22-Jährige direkt ins Halbfinale.

Video «Nadia Maria Endrizzi mit «Skyfall»» abspielen

Nadia Maria Endrizzi mit «Skyfall»

8:19 min, aus Die grössten Schweizer Talente vom 20.2.2016

Der goldene Buzzer ist eines der liebsten Instrumente der Jury von «Die grössten Schweizer Talente». Mit ihm kann die neue Jury – bestehend aus Jonny Fischer, Gilbert Gress, Susanne Kunz und Bligg – je ein Talent direkt ins Halbfinale schicken. Neu steht auch Moderatorin Viola Tami ein goldener Buzzer zu. Somit werden insgesamt fünf Talente mit dem goldenen Buzzer beglückt.

Nadia Endrizzi und Jonny Fischer im Goldregen.

Bildlegende: Jonny Fischer schickt Nadia Maria Endrizzi mit dem goldenen Buzzer direkt ins Halbfinale. SRF

Der erste goldene Buzzer geht an Nadia Maria Endrizzi

Als Nadia Maria Endrizzi «Skyfall» von Adele singt und damit alle Leute im Theater 11 begeistert, ist für Jonny Fischer der Fall klar: Die gehört ins Halbfinale! Mit dem goldenen Buzzer hat er ihr dies bereits in der ersten Castingshow der vierten Staffel ermöglicht.

Sendung zu diesem Artikel