Nina Stangier im Porträt

Wir haben die Halbfinalistinnen und Halbfinalisten von «Die grössten Schweizer Talente» etwas genauer unter die Lupe genommen und ihnen ein paar Fragen gestellt. Hier die Antworten der Kunstradfahrerin aus Uster.

Porträt von Nina Stangier.

Bildlegende: Nina Stangier im Porträt. ZVG

  • Name: Nina Stangier
  • Das sagen meine Eltern über mich: Gibt nie auf, hat einen sturen Grind.
  • Wenn ich nur noch einen Tag zu leben hätte… Würde ich den Tag mit Freunden und Familie verbringen und am Abend ins Restaurant Papa Joe’s essen gehen.
  • Das tue ich für gute Laune: Zeichnen und Schokolade essen.
  • Mein Lebensmotto: Vergiss nie, wofür du kämpfst.
  • Meine liebste Jahreszeit: Frühling, wenn alle Blumen wieder anfangen zu blühen und es an Ostern Schokolade gibt.
  • Nach dem Auftritt auf der Bühne… Muss ich etwas essen.
  • Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich… Eine Biene.
  • Wenn ich ein Auto wäre, wäre ich… Ein Hippie-Bus.
Video «Nina Stangier fährt Kunstrad» abspielen

Nina Stangier fährt Kunstrad

6:36 min, aus Die grössten Schweizer Talente vom 20.2.2016

Sendung zu diesem Artikel