Das zweite Halbfinale

Staffel 1 (2011)

Auch in der zweiten Live-Show von «Die grössten Schweizer Talente» kämpfen acht Kandidaten in der Bodensee-Arena um die Gunst des Publikums. Die Zuschauer zu Hause entscheiden über ihre Finalqualifikation.

Das Boogie-Woogie-Duo Jan Denli & Yannyna Alvarez und die Bewegungskünstler Rauf Yassit & Oliver Malicdem erhalten am meisten Televoting-Stimmen und ziehen direkt ins Final vom 20. März ein. Den dritten Finalplatz vergibt die Jury an den Seilspringer Nicolas Fischer.