Die vierte Castingshow: Wer schafft es eine Runde weiter?

Staffel 4 (2016)

Welche Talente können die Jury heute von sich überzeugen? Wer schafft es eine Runde weiter oder vielleicht direkt in die Live-Shows dank einem Goldenen Buzzer?

Beiträge

  • Ricardo Rodrigues mit «All About That Bass» von Meghan Trainor

    Der 17-jährige Schüler aus Basel singt Meghan Trainors Hit «All About That Bass» und lässt sich auch von zwei Buzzern nicht beirren. Die «Rampensau» – wie er sich selber nennt – schafft es sogar, die Herzen der Jury für sich zu gewinnen und erhält trotz den Buzzern von Susanne Kunz und Bligg ein «Ja» von Ihnen. Jonny Fischer und Gilbert Gress sind von Anfang an überzeugt.

  • «S'calofrío» heizen mit Salsa-Tanz ein

    Sofia und Sarafina – oder eben «S'calofrío» – versprühen einen Hauch Lateinamerika im Theater 11. Das Salsa-Duo aus dem Aargau kann die Jury jedoch nicht von sich überzeugen: zweimal «Ja» von Gilbert Gress und Susanne Kunz und zweimal «Nein» von Jonny Fischer und Bligg.

  • David Shine schockt mit Rasierklingen-Magie

    Der Rasierklingen-Mann David De Brito Alves alias David Shine (25) sorgt mit seiner aussergewöhnlichen Performance für erstaunte Blicke. Für's Rasierklingen-Schlucken und Faden-aus-dem-Auge-Ziehen erhält David Shine viermal «Ja» von der Jury mit Jonny Fischer, Gilbert Gress, Susanne Kunz und Bligg.

  • «Schräg» performen den Hip-Hop-Jive mit Susanne Kunz

    Bei «Schräg» ist der Name Programm! Mit ihrem ganz eigenen «Hip-Hop-Jive» kann die muntere Truppe leider nicht überzeugen. Es hagelt vier «Nein» von der Jury mit Jonny Fischer, Gilbert Gress, Susanne Kunz und Bligg.

  • Vincenzo De Feudis mit akrobatischem Poledance

    Der Maurer aus dem Tessin zeigt die ultimative Körperbeherrschung. Besonders die unter den Fitness-Freaks bekannte «Human Flag» – die menschliche Flagge – liegt dem Akrobaten sehr. Der 25-Jährige erhält für seine Performance dreimal «Ja» von Jonny Fischer, Gilbert Gress, Susanne Kunz und ein «Nein» von Juror Bligg.

  • Marey mit der Eigenkomposition «The End Is Dawning»

    Bei «Marey» wird es sanft und gefühlvoll: Ihre Eigenkomposition «The End Is Dawning» berührt die Jury und das Publikum sehr – das Musiker-Duo erhält viermal «Ja» von Jonny Fischer, Gilbert Gress, Susanne Kunz und Bligg.