«Die Re-Inventors» vom 4.4.2014

Video «Fussgängerschutz für Autos» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Wenn es Schienenräumer für Züge gibt, weshalb sollte es so etwas nicht auch für Autos geben? Tatsächlich wurde 1932 eine solche Konstruktion patentiert: Sie besteht aus einer schaufelartigen Vorrichtung, die Fussgänger bei einem Zusammenstoss schützen soll. Matt und Jeremy bauen die Erfindung nach.

Seit Jahrhunderten tüfteln Erfinder an der nächsten grossen Innovation. Doch längst nicht jede Erfindung schafft den Durchbruch. Die Re-Inventors Matt Hunter und Jeremy MacPherson hauchen längst vergessenen Patenten Leben ein, bauen die Konstruktionen detailgetreu nach und testen sie auf Herz und Nieren.