Die Schweiz umsonst – Klettern und Käse machen (2)

  • Mittwoch, 9. Juli 2014, 23:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 9. Juli 2014, 23:30 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 10. Juli 2014, 5:40 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 10. Juli 2014, 11:40 Uhr, SRF 1

Wie lebt es sich in einem der reichsten Länder der Welt ohne Geld? SRF macht den Test und schickt den Abenteurer Michael Wigge ohne einen einzigen Franken in die Schweiz.

Heute geht es für den Abenteurer Michael Wigge auf 3000 Meter Höhe. Auf dem Berg Diavolezza im Kanton Graubünden muss der Deutsche einen Klettersteig meistern. Auf dieser Reise entdeckt er die imposante Gipfelwelt der Schweizer Alpen.

Weiter geht’s per Autostopp. Ausserdem muss Wigge nicht nur für sich, sondern auch für das Kamerateam ein Bett finden, denn es wird Abend. Er klopft bei einem Luxushotel an. Diese würden ihn dort schlafen lassen – doch sie stellen ihm eine aussergewöhnliche Bedingung.

Ausserdem: Michael Wigge lernt in der Alp-Schaukäserei Morteratsch, wie Schweizer Käse entsteht. Doch bei der Frage nach dem Erfolgsgeheimnis dieser Spezialität beisst Michael beim Käser auf Granit. Keine Auskunft. Wird er ihm trotzdem das Geheimnis entlocken?