Das Azorenhoch

Normalerweise ist im Sommer immer wieder vom Azorenhoch die Rede, in diesem Jahr spielte es bis jetzt aber kaum eine Rolle.

Das Azorenhoch ist in der Meteorologie eine feste Grösse. Allerdings wissen nur wenige Leute, wo die Azoren wirklich sind und wie das Wetter dort ist. Trotz Hoch sind die Niederschlagsmengen gross, denn während der Übergangsjahreszeiten befinden sich die Azoren nur am Rande des Hochs, im Winter sogar meist ausserhalb des Hochs. Doch selbst im Sommer gibt es nicht ungetrübten Sonnenschein. Oft hat es Nebel oder hochnebelartige Bewölkung.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Mike La Marr, Redaktion: SRF METEO