In St. Moritz kamen Wettermodelle an die Grenzen

Am Donnerstag beeinträchtigten Nebelfelder das Training in St. Moritz. Diese Felder waren so klein, dass sie kaum zu erkennen waren.

Am Donnerstag sorgten ganz kleine Nebelfelder für grosse Programmumstellungen an der Ski-WM in St. Moritz. Zu erkennen waren sie weder auf den Modellen noch auf den Satellitenbildern. Auch im 21. Jahrhundert stösst die moderne Meteorologie an ihre Grenzen.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: SRF METEO