Regen aus Osten

In dieser Woche gab es eine spezielle Wetterkonstellation. Trotz Bise konnten sich an den westlichen Alpen Gewitterzellen entwickeln. Diese wurden an die Berge gestaut und führten dort lokal zu Starkniederschlag.

Höhenkaltluft zog in dieser Woche von Osten nach Westen über die Alpen. Dabei entstand im Mittelland eine Bisenströmung und die Gewitterzellen wurden einerseits an die westlichen Alpen gedrückt, anderseits zogen Schauer auch vom Schwarzwald Richtung Südwesten und damit nach Basel.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Joëlle Beeler, Redaktion: SRF METEO