Rekordmai in Skandinavien

Norwegen, Schweden und Dänemark setzten im Mai neue Temperaturrekordmarken - die alten Rekorde wurden regelrecht pulverisiert.

Die alten Mairekorde wurden teilweise um zwei Grad oder mehr überboten. Wenn man bedenkt, die Schweden messen die Temperatur seit über 260 Jahren - unglaublich. Die Kehrseite Medaille: Tiefdruckgebiete und Gewitter in Mittel- und Südeuropa.

Autor/in: Claudia Stocker, Moderation: Regi Sager, Redaktion: SRF Meteo