Schnee und Frost im April

In jedem dritten oder vierten Jahr gibt es im Mittelland im April noch Schhnee. In diesem Jahr war einfach der Kälteeinbruch nach einer langen Warmphase extrem.

Aprilschnee kommt öfter vor als man so glaubt. In jedem dritten oder vierten Jahr fällt auch im Mittelland Schnee. In St. Gallen gab es fast jedes Jahr Schnee. Seit der Jahrhundertwende waren nur die Jahre 2002, 2009 und 2011 völlig schneefrei im April. Die Statistik ist aber nur die halbe Wahrheit. In der Regel gibt es im April noch viel häufiger Schnee. Weil aber nur einmal am Tag Schnee manuell gemessen wird, schmilzt er häufig bis zum Messtermin bereits wieder weg und taucht so nicht in der Statistik auf.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Riccarda Trepp, Redaktion: SRF METEO