Stichwort: Phänologie

Die Phänologie befasst sich mit dem witterungsbedingten Entwicklungsstand der Pflanzen. In der Schweiz gibt es insgesamt rund 160 Beobachtungsstandorte.

Der witterungsbedingte Entwicklungsstand in der Schweiz wird an 160 Stationen, den sogenannten phänologischen Stationen, erfasst. Dort wird der Zustand der Vegetation von einem örtlichen Beobachter verfolgt und der Entwicklungsstand in die entsprechenden Protokollblätter eingetragen. Die Veränderung des Vegetationsstandes gibt wichtige Informationen über die Effektivität der Klimaveränderung.

Autor/in: Felix Blumer, Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: SRF METEO