Die bittere Niederlage der SVP in Neuchâtel

Die SVP hat bei den Wahlen im Kanton Neuchâtel eine herbe Niederlage einstecken müssen – der Präsident nimmt seinen Hut. In der Tessiner Kantonshauptstadt Bellinzona fanden die ersten Wahlen statt, seit die Gemeinde mit 12 Nachbarsgemeinden fusioniert hat.

Jean-Charles Legrix
Bildlegende: Jean-Charles Legrix von der SVP blieb über 10'000 Stimmen hinter Rang fünf zurück. Keystone

Katja Schaer von Radio Télévision Suisse in Lausanne und der freie Journalist Gerhard Lob in Locarno erzählen über die Ereignisse der Woche in ihren Sprachregionen.

Moderation: Tina Herren