LGBT-Rechte: Progressive Deutschschweiz, verklemmte Romandie?

Ein LGBT-Label für Firmen, die besonders gute Arbeitsbedingungen für Schwule und Lesben anbieten, wirft ein Schlaglicht auf den Umgang mit Homosexuellen in der Arbeitswelt und im öffentlichen Leben. Die sonst so progressive Romandie hinkt der Deutschschweiz hinterher. 

In der Öffentlichkeit gleichgeschlechtliche Beziehungen leben: In der Romandie ein gesellschaftliches Tabu.
Bildlegende: In der Öffentlichkeit gleichgeschlechtliche Beziehungen leben: In der Romandie ein gesellschaftliches Tabu. Keystone

Weitere Themen:

  • Zu viele Tessinerinnen und Tessiner gehen weg für's Studium: Die Universität der Italienischen Schweiz klagt ihr Leid. 
  • Dschihadismus in Genf: Ein vereitelter Terroranschlag beschäftigt die Romandie. 
  • Die Tessiner SP hat jetzt schon, was die SP Schweiz bald haben könnte: eine Doppelspitze nämlich.
  • Alkohol am Steuer: Die Romandie liegt vorne in einer wenig rühmlichen Rangliste.

Zu Gast sind Alain Arnaud von Radio RTS in Biel und Gerhard Lob, freier Journalist in Locarno.

Moderation: Teresa Delgado