Hygiene und bürgerliche Herrschaften

Unter Anderem steht die Hygiene im Fokus: wie sah 1914 die Körperpflege bei der mittellosen Unterschicht und den wohlhabenden Bürgerlichen aus?

Zudem beantworten Historiker die Frage, inwieweit die Fabrikbesitzer Menschenfreunde oder Menschenschinder waren. Sie erklären, wer damals mit wem überhaupt heiraten durfte und welchen Idealen die Herren der bürgerlichen Oberschicht nachhingen. Ausserdem erörtern sie, wie die Schweizer Wirtschaft während des Ersten Weltkrieges funktionierte.