Anton Bruckner: Sinfonie Nr.7 E-Dur

Ein Cellothema, das förmlich in den Himmel entschwebt. Eine Architektur bei gleichzeitiger Klangschwelgerei, die auch gestandene Dirigenten ins Schwitzen bringen kann.

Schattenbild eines Musikers an der Orgel.
Bildlegende: Wikimedia/Otto Böhler

Und die Frage: Soll man den fortissimo Beckenschlag im langsamen, dem verstorbenen und verehrten Richard Wagner gewidmeten Satz spielen oder doch nicht, weil darüber steht «gilt nicht»? Bruckners 7. Sinfonie gibt zu diskutieren. Wir hören sie uns an - zum ersten Mal in der 25-jährigen Geschichte der Sendung «Diskothek». Gäste von Benjamin Herzog sind Silvan Moosmüller und Markus Erni.

Erstausstrahlung: 15.02.16

Redaktion: Benjamin Herzog