Antonio Vivaldi: Cellokonzert h-Moll RV 424

Antonio Vivaldi liess sich nicht lumpen und komponierte gleich 27 Konzerte für Violoncello. Obwohl dieses Instrument eigentlich damals meist nur Generalbassfunktion hatte.

Antonio Vivaldi
Bildlegende: Antonio Vivaldi Wikimedia

Irgendwann im 20. Jahrhundert hat man sie wieder entdeckt, diese sprühenden Solokonzerte, und heute gibt es Aufnahmen noch und noch. In der Diskothek wird eines herausgegriffen: Das Cellokonzert –Moll RV 424. Wer spielt es am lebendigsten?

Gäste von Annelis Berger sind die Cellistin Martina Schucan und der Dirigent Matthias Kuhn.

Erstausstrahlung: 10.10.16

Redaktion: Annelis Berger