Der Dirigent Felix Weingartner (1863-1942) und seine Interpretationen von Beethovens Fünfter Sinfonie

(Öffentliche Veranstaltung an der Universität Basel vom 24.10.08) Viermal hat der Dirigent Felix Weingartner Beethovens fünfte Sinfonie aufgenommen, und zwar in den Jahren 1924 bis 1933 mit vier verschiedenen Orchestern aus London.

Weingartners Interpretationen werden im Vergleich den Aufnahmen anderer berühmter Dirigenten aus demselben Zeitraum gegenüber gestellt. Unter der Leitung von Roland Wächter diskutieren die Dirigentin Lena-Lisa Wüstendörfer, der Oboist Matthias Arter und der Musikwissenschaftler Martin Elste.

Autor/in: Roland Wächter