J.S. Bach: Kantate «Aus der Tiefen» (BWV 131)

Bach schreibt bereits in Mühlhausen, im Rahmen seines Organistenamts, ambitionierte Kirchenmusik. «Aus der Tiefen» ist die früheste überlieferte Kantate, sie entstand 1707 im Auftrag des Pfarrers der Marienkirche zu einem unbekannten Anlass.

Der Busspsalm und dessen flehende Vertonung könnten auf den Stadtbrand hinweisen, der Mühlhausen kurz vor Bachs Berufung heimgesucht hat.

Corinne Holtz diskutiert mit der Oboistin Katharina Suske und dem Musikwissenschaftler Dominik Sackmann Aufnahmen der letzten fünfzehn Jahre.