Joseph Haydn: Klaviertrio Nr.39 G-Dur Hob.XV/25

  • Montag, 21. November 2016, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 21. November 2016, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 26. November 2016, 14:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Mehr und mehr interessieren sich junge Ensembles wieder für die Kammermusikwerke von Joseph Haydn. Der «Vater des Streichquartettes» ist auch für andere Formationen stilgebend, zum Beispiel für das Klaviertrio.

Eine Statue von Joseph Hayden in Wien.
Bildlegende: Franz Joseph Haydn wurde 1732 als Sohn des Wagnermeisters und späteren Marktrichters Mathias Haydn in Niederösterreich geboren. imago/Lindenthaler

Über 40 davon hat er komponiert, Perlen der Kammermusik - wenn man sie denn wirklich spannend spielt. Anhand des Klaviertrios Nr. 39 in G-Dur hören wir uns an, was hinter den kleinen, feinen Werken steckt.

Der Dirigent Thomas Leininger und der Bratschist und Musikredaktor Michael Schwendimann sind Gäste von Annelis Berger.

Redaktion: Annelis Berger