Luigi Boccherini: Sinfonie d-moll, G506 «La Casa del Diavolo»

  • Montag, 20. Oktober 2008, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 20. Oktober 2008, 20:00 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. Oktober 2008, 14:05 Uhr, DRS 2

Luigi Boccherini ist in Italien, im malerischen toskanischen Städtchen Lucca geboren, hat aber lange Zeit seines Lebens als Komponist und Cellovirtuose in Spanien verbracht, am Hofe des Infanten Don Luis. Für den spanischen Hof komponierte er denn u.a.

auch seine d-moll Sinfonie G506, heute bekannt unter dem Titel «La Casa del Diavolo». Es ist ein äusserst gefühlsintensives, energiegeladenes Werk, das sich im letzten Satz an die Höllenszene von Glucks Ballett Don Juan anlehnt. Fünf Interpretationen dieser Sinfonie werden in der «Diskothek im Zwei» verglichen.Gäste: Hans Georg Hofmann und Dominik Kiefer; Gastgeberin: Eva Oertle