Das Duell – Merkel gegen Steinbrück

  • Mittwoch, 18. September 2013, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 18. September 2013, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 23. September 2013, 11:15 Uhr, SRF 1

Am Sonntag, 22. September 2013, wird in Deutschland gewählt. Der Ausgang der Kanzlerwahl scheint eigentlich schon klar: Wenn die alte nicht auch die neue Kanzlerin wäre, würde das alle erstaunen. Trotzdem darf bei einem solchen Wahlkampf nichts schiefgehen.

Wie inszeniert man einen Zweikampf von zwei Personen, die sich eigentlich sympathisch finden? Schliesslich waren Angela Merkel und Peer Steinbrück während der Grossen Koalition einmal ziemlich gute Partner. Und auch ihre politischen Grundüberzeugungen unterscheiden sich nicht wesentlich voneinander. So hat sich der Wahlkampf vor allem zum Duell zweier sehr unterschiedlicher Politikertypen entwickelt: die kühle Amtsinhaberin, die jedes ihrer Worte und jedes ihrer Bilder kontrollieren will, gegen den Klartextredner, der seine Gefühle nicht verbergen mag. Beide haben zudem mit sich selbst zu tun: Merkel kämpft gegen den Ruf, entscheidungsschwach zu sein; Steinbrück versucht, sein Image als «Pannen-Peer» loszuwerden.

Autor Stephan Lamby hat Angela Merkel und Peer Steinbrück durch ihren Wahlkampf und über Monate begleitet – in Kinosäle, in Hochwassergebiete, zu Diskussionsrunden und zum Spanferkel-Essen in die Provinz. Sein Film zeigt die wachsende Anspannung von zwei Politikern, für die es um alles oder nichts geht – um Macht oder einen gewaltigen Karriereknick.

Autor Stephan Lamby hat für die ARD bereits mehrere Filme sowohl über Angela Merkelals auch über Peer Steinbrück hergestellt. Er erhielt zuletzt den Deutschen Fernsehpreis und den Deutsch-Französischen Journalistenpreis.