Denise Langenegger

Autorin

Denise Langenegger

Bildlegende: Denise Langenegger Autorin SRF

*Rebstein/SG. Denise Langenegger arbeitet seit 2010 im «DOK»-Team. Nach Abschluss der Ringier Journalistenschule war sie als freie Autorin für Radio- und Printmedien in Paris und Zürich tätig. 1993 wechselte Denise Langenegger zum Schweizer Fernsehen. Sie war Moderatorin und Redaktorin der Jugendsendungen «Zebra» sowie der Live-Sendung «Nachtschicht». 1998 baute die damals 29jährige TV-Journalistin das Korrespondentenbüro für SRF in New York auf. Sie berichtete für News-, Wirtschaft-, DOK-, Kultur- sowie Sportsendungen aus den USA und Kanada. Neben der Tätigkeit für das Schweizer Fernsehen arbeitete sie auch für Radio DRS 1 und 3 sowie für diverse Printmedien. Denise Langenegger lebt und arbeitet in Zürich und New York.

Filme und DOK-Serien

«DOK»: Die Macht der Indizien (2014)
«DOK-Serien»: Abenteuer Kreuzfahrt (2013)
«DOK Kriminalfälle»: Der Heiler von Bern (2013)
«DOK-Serien»: Die Donau (2012)
«DOK-Serien»: Panamericana (2011)
«Doku-Soap»: Ein Dorf spielt Operette (2010)
«DOK Kriminalfälle»: 7 Todsünden, Tödliche Eifersucht (2010)
«Report-Zebra»: Radikal und Illegal - Die Tierbefreiungsfront (1995)