Die Optimistinnen

  • Mittwoch, 29. Oktober 2014, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 29. Oktober 2014, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 30. Oktober 2014, 5:10 Uhr, SRF 1
    • Montag, 3. November 2014, 11:17 Uhr, SRF 1
Video «Die Optimistinnen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Alt werden: Für viele ist das keine schöne Vorstellung. Jugend und Dynamik sind die Ideale der modernen Gesellschaft. Das wird den Leuten täglich von den Medien und der Werbung unter die Nase gerieben. Die Ladies aus dem Film «Die Optimistinnen» könnten diese Haltung ändern.

Ein Film von Gunhild Westhagen Magnor

Der Film «Die Optimistinnen» begleitet die lebenslustigen Seniorinnen beim Training und auf der Suche nach einem würdigen Gegnerteam, aber auch zu Hause, wo manchmal schon das Aufstehen mühsam ist oder die Umstellung auf eine neue Küche schlaflose Nächte bereitet. Und dann bekommt Goro, die quirlige 98-jährige Königin des Teams auch noch die Diagnose Brustkrebs. Kann sie weiter mitspielen, wird sie den Kampf gegen die Krankheit gewinnen?

Das Fernsehpublikum lacht und weint, hofft und bangt mit den Old Ladies und realisiert dabei, dass das Alter durchaus seine schönen Seiten hat. Mit all seinen Höhen und Tiefen gehört es zum Leben. Und es hängt von den Betagten selber ab, was sie daraus machen. Ein Film über Freundschaft und Optimismus.

Hier den Kino-Trailer zum Film ansehen (in englischer Sprache).

Film-Vorführung für junge Volleyballerinnen

Die Spielerinnen des NLA Volleyballclubs Volero Zürich haben sich zum Saisonauftakt am vergangenen Wochenende den Film «Die Optimistinnen» angeschaut. Es gab viele Schmunzler und grosse Bewunderung für die betagten Protagonistinnen. Die Reaktionen sind in einem Video-Clip zusammengefasst.