Freund oder Feind – Über die Beziehung von Mensch und Hund

DOK Sonntag

  • Sonntag, 8. April 2018, 15:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 8. April 2018, 15:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 14. April 2018, 10:46 Uhr, SRF 1
Video «Freund oder Feind - Über die Beziehung von Mensch und Hund» abspielen
Video noch 1 Tag verfügbar Video noch 15 Tage verfügbar Video noch 1 Stunde verfügbar Video noch 366 Stunden verfügbar Video nicht mehr verfügbar

Der Hund ist unser ältestes Haustier und gilt als bester Freund des Menschen. Seit über 30'000 Jahren begleitet uns der treue Vierbeiner auf dem gesamten Planeten. Doch ist der Mensch auch der beste Freund des Hundes oder sein schlimmster Feind?

Es gibt keine Kultur und kein Volk, das ohne Hunde lebt. Dennoch behandeln wir Menschen den Hund nicht immer gut, entweder aus falsch verstandener Liebe oder aus purem Hass oder Angst.

Experten wie der Diplom-Psychologe Christoph Jung, die Populationsgenetikerin Prof. Irene Sommerfeld-Stur und der Präsident der Albert-Heim-Stiftung Dr. Andrea Meisser gehen der Ambivalenz der Mensch-Hund-Beziehung auf den Grund. Aber auch Privatpersonen, wie die an Multipler Sklerose erkrankte Birgit Krüger mit ihrem Assistenzhund Ragnar oder der Hobbyschäfer und Border-Collie-Trainer Martin Solbach erzählen von ihrer besonderen Beziehung zu ihren vierbeinigen Freunden.