Tierisch abgehoben – Wenn Tiere fliegen (1/3)

DOK Sonntag

  • Sonntag, 27. Mai 2018, 15:33 Uhr, SRF 1
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 27. Mai 2018, 15:33 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 2. Juni 2018, 10:20 Uhr, SRF 1
Tierisch abgehoben – Wenn Tiere fliegen (1/3)

Die dreiteilige Serie zeigt, mit wie viel Raffinesse und Tricks es Tieren gelingt, sich den Luftraum zu erobern, um sich fortzupflanzen, zu schlafen und zu jagen. Das Überraschende dabei ist, dass es längst nicht nur Vögel und Insekten sind, die sich den Himmel zu eigen gemacht haben.

Über die außergewöhnliche Fähigkeit, die Schwerkraft zu überwinden, verfügen nicht nur Vögel und Insekten, sondern auch Vierbeiner, wie der Wüstenluchs im südlichen Teil Afrikas, die Kängurus in Australien oder die nordamerikanischen Verwandten des Eichhörnchens, das Flughörnchen. Sogar einige Schlangenarten entpuppen sich bei genauerem Hinsehen als wahre Flugkünstler.

In eindrucksvollen Naturaufnahmen und mit spezieller Kameratechnik macht diese Folge sichtbar, wie es den unterschiedlichen Spezies gelingt, den Luftraum für sich zu erobern und erklärt auf unterhaltsame Weise die wundervolle Wissenschaft des Fliegens.