Ebola – Suche nach Heilung

  • Mittwoch, 19. November 2014, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 19. November 2014, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 20. November 2014, 5:11 Uhr, SRF 1
    • Montag, 24. November 2014, 11:17 Uhr, SRF 1
Video «Ebola - Suche nach Heilung» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Das Ebola Virus – Niemand weiss genau, woher es kommt aber sicher ist: Die Bedrohung wurde unterschätzt. Langsam kommen bei der Eindämmung der Krankheit auch Europa und die USA auf die Beine.

Der BBC-Dokumentarfilm trifft Wissenschaftler und Ärzte aus aller Welt und geht der brennenden Frage nach: Wann ist das Medikament da, mit welchem das Ebolafieber geheilt werden kann?

Das erste Ebola-Opfer war vermutlich ein kleiner Junge in Guinea, West-Afrika. In der Wissenschaft ist er «Patient Null». Der Film folgt seiner Spur und geht der Frage nach, warum sich das Virus so rasch verbreiten konnte. Die Filmemacher treffen Ärzte an der aktuellen Krankheitsfront und jene, die damals, 1976, zu den ersten Ebola-Opfern nach Afrika gereist sind.

Wann ist ein erstes, vielversprechendes Medikament marktreif? Das Präparat, von dem sich Gesundheitsexperten sehr viel erhoffen, heisst ZMapp. Doch die Arznei ist noch nicht vollständig erprobt. Die Zeit drängt.

Artikel zum Thema