Frank Senn

«DOK»-Autor

Frank Senn

Bildlegende: Frank Senn «DOK»-Autor SRF

*1963 in Bern. Frank Senn arbeitet seit 1995 im «DOK»-Team.
Er besuchte das Lehrerseminar in Bern, machte danach ein Stage bei der Berner Zeitung und arbeitete dann als freier Mitarbeiter für verschiedene Ressorts. Beim Schweizer Fernsehen absolvierte er 1998 ein Stage in der Unterhaltung, besuchte das MAZ. Später arbeitete er bei SF als Journalist bei «Time Out», «10vor10», «SF Spezial», «MTW» und war als Ausbildner tätig. 1995 entstand sein erster «DOK» über eine Expedition im Himalaya. Den Bergen, dem Abenteuer, den menschlichen Schicksalen und fremden Kulturen ist er treu geblieben. In seinen Filmen entführt er die Menschen in die abenteuerliche Welt der Berge, der Natur und fremde Kulturen rund um den Globus. Für seine «DOK»-Filme erhielt er verschiedene Preise und Auszeichnungen von renommierten Festivals aus der ganzen Welt. Er arbeitet heute als «DOK»-Autor und leitete zudem neun Jahre die Redaktion «DOK»-Serien.

Filme

«DOK»: Im Schatten des Everest – Aufbruch zu neuen Ufern, Teil 2 (2017)
«DOK»: Im Schatten des Everest – Vom Trauma zum Traum, Teil 1 (2017)
«DOK»: Fortsetzung folgt – Erdbeben am Mount Everest (2015)
«DOK»: Fortsetzung folgt – Sherpas die wahren Helden am Everest (2015)
«DOK»: Tatort Matterhorn (2015)
«DOK»: Bergretter im Himalaya (2012)
«DOK»: Sherpas - die wahren Helden am Everest Teil 1-3 (2009)
«DOK»-Serie: Die Bergretter - unterwegs mit der Air Zermatt (2007)
«DOK»: Muztagh Ata - Forschung in eisigen Höhen (2006)
«DOK»: 48 Stunden Matterhorn (2005)
«DOK»: Eiger Nordwand - Auf den Spuren der Erstbesteiger (2002)
«SF Spezial»: Produzent bei Eiger - Live (1998)