Helen Arnet

Autorin

Helen Arnet

Bildlegende: Helen Arnet Autorin SRF

Helen Arnet kam 1998 zum Schweizer Radio und Fernsehen und arbeitete als Redaktorin und Inputerin bei «Schweiz aktuell», sowie als Videojournalistin für «Fernweh». Seit 2009 realisiert sie Filme für «Reporter» und «DOK».

Sie studierte Volkskunde (europäische Ethnologie) und Germanistik an der Universität Zürich.

Filme seit 2009

«DOK»: Homeschooling – Der andere Weg zur Bildung (2017)
«Reporter»: Mein Körper, mein Schmerz (2016)
«Reporter»: Der lange Schatten des Missbrauchs (2016)
«Reporter»: Der alte Mann und der Berg (2016)
«Reporter»: Wunschkind – Teil 2 (2015)
«Reporter»: Wunschkind – Teil 1 (2015)
«Reporter»: Unschooling – wenn spielen Schule macht (2015)
«Reporter»: Im Pflegedienst (2015)
«Reporter»: Maximilians Welt (2015)
«DOK»: Vegan – von Menschen und anderen Tieren (2014)
«Reporter»: Der Notfallpsychiater (2014)
«Reporter»: Der Zirkuspfarrer (2014)
«DOK»: Das Trauma von Dürrenäsch (2013)
«Reporter»: Salome – ein Kind wird Mutter (2013)
«Reporter»: Unter Männern – Ein Wochenende lang «ganz Mann sein» (2013)
«Reporter»: Die Hochzeitsplanerin (2012)
«DOK»: Nicht Kind, nicht Frau – Leben nach dem Missbrauch (2012)
«Reporter»: Abfallgeschichten – Begegnungen in der Kehrichtverbrennung (2011)
«Reporter»: Star für einen Tag – Wie aus Frauen Blick-Girls werden (2011)
«Reporter»: Im grünen Kreuz am Hauptbahnhof – Begegnungen in der Apotheke (2011)
«Reporter»: Gewalt aus dem Nichts – wenn Menschen Opfer werden (2010)
«Reporter»: Versehrte Körper, misshandelte Seelen – Die Kinderschutzgruppe und ihre kleinen Klienten (2010)
«Reporter»: Allzu frühes Glück – wenn Kinder Mütter werden (2009)