Panamericana: Von Alaska nach Feuerland mit Reto Brennwald

Die erfolgreiche DOK- Serie «Panamericana» erlebt eine Neuauflage. SFR1 zeigt noch einmal die Highlights dieses Abenteuers entlang der Traumstrasse durch den amerikanischen Kontinent. Was im Herbst 2011 in sieben Folgen zu sehen war, ist jetzt Gegenstand eines 90minütigen DOK-Films.

2 Kontinente, 10 Länder, 20‘000 Kilometer. Mit Witz und journalistischer Neugier macht sich Reto Brennwald auf die Suche nach der Essenz der neuen Welt. Dabei reist der Reporter an Orte, die dem gewöhnlichen Touristen verborgen bleiben und blickt hinter die Kulissen des Alltags. Sei es bei der eisigen Jagd mit den modernen Inuit oder auf der Pirsch nach wildlebenden Bären mit dem Schweizer Tierfotografen Peter Dettling. Brennwald besucht den fidelen Goldsucher Ron Smallwood, die heitere Religionsgemeinschaft der Hutterer in Kanada und den scharfzüngigen schwarzen Komiker Kamau Bell in San Francisco. In Salt Lake City begegnet er den schiessfröhlichen Mormonen und in Argentinien den wilden Gauchos.

Überrraschende Sichtweisen

Die Panamericana steht dabei nicht als fixe Route im Zentrum. Sie ist vor allem eine Verbindung zwischen Nord und Süd und bildet den roten Faden für den Reporter, der sich auch auf Nebenschauplätzen auf Entdeckungsreise macht. Althergebrachte Sichtweisen werden so durch überraschende, lebensnahe Einblicke revidiert.

So ist in diesem Film Mexiko ein Brennpunkt riesiger Flüchtlingsströme. Auf Güterzügen versuchen sich Zehntausende von Menschen aus Mittelamerika in die USA durchzuschlagen. Panama, das vor allem als umstrittener Finanzplatz gilt, ist die Heimat verschiedener Indianerstämme und ein grossartiges Naturparadies. Und im ärmsten Land Südamerikas, in Bolivien, steht die Haute-Couture Designerin Beatrix Canedo Patino, die mit Mode aus Alpakawolle weltweiten Erfolg hat, im Vordergrund.

Durch diese vielen kurzen und intensiven Begegnungen entsteht am Ende das Bild eines Kontinents, der die Vergangenheit und Zukunft der neuen Welt authentisch und in all ihren Widersprüchen illustriert.

«Während sich die USA bewusst sind, dass der 'american dream' dringend erneuert werden muss, haben mich im Süden die grossen Fortschritte überrascht. 25 Jahre nach meinem ersten Besuch ist Südamerika ein anderer Kontinent», zieht Reto Brennwald Bilanz.

Weitere Infos zur siebenteiligen DOK-Reiseserie von 2011 «Panamericana».