Tilman Lingner

Autor

Tilman Lingner

Bildlegende: Tilman Lingner Autor SRF

*1960 in Darmstadt/D. Tilman Lingner arbeitet seit 2012 für das Wirtschaftsmagazin «Eco». Nach seinem Studienabschluss in Basel geht er nach Berlin und arbeitet für Rias TV und die Deutsche Welle. Seit 1999 ist er für SRF tätig, zunächst als Nahostkorrespondent, dann als US-Korrespondent. Mit dem Portrait über Pierre Krähenbühl arbeitet er erstmals für die Sendung «Reporter» und kehrt nach (viel zu) langer Pause zurück in den Nahen Osten.

Für eine Schauplatzreportage über einen Selbstmordanschlag in Israel erhält Tilman Lingner 2003 den Medienpreis der SRG SSR idée suisse.

Filme (Auswahl)

«Reporter»: Der Hoffnungsträger (2014)
«ECO-Spezial»: Das Geschäft mit dem Blut (14.4.14)
«ECO»: Die heimliche Macht von Blackrock (3.6.13)
«ECO-Spezial»: US-Wahlkampf (15.10.12)
«ECO»: Steve Jobs – Der Perfektionist, der die Welt veränderte (28.2.11)

Auszeichnungen

Für eine Schauplatzreportage über einen Selbstmordanschlag in Israel erhält Tilman Lingner 2003 den Medienpreis der SRG SSR idée suisse.