Vatikan - die verborgene Welt

Video «Vatikan - die verborgene Welt» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Einem deutschen Filmteam gelang das noch nie Dagewesene: Es erhielt die Dreherlaubnis, Papst Benedikt XVI. selbst in seinen Privatgemächern zu zeigen. Im Zentrum der Dokumentation stehen Menschen, die quer durch alle Hierarchien den Apparat Vatikan tragen.

Vom Ministranten über den Bodyguard und den Fotografen des Papstes, vom Erzpriester der vatikanischen Basilika bis zum Papst: Der Dokumentarfilm zeigt Menschen, die ihre Arbeit im Zentrum der katholischen Kirche nicht nur als Beruf, sondern als Mission begreifen. Mit ihren individuellen Geschichten geben sie einen sehr persönlichen Einblick in das «Universum Vatikan».

Die Dokumentation konnte nur durch den Zugang realisiert werden, den der päpstliche Medienrat dem Drehteam zu den wichtigsten Bereichen im Vatikan gewährte. Der Aufwand ging weit über das übliche Mass hinaus.

Neben dem überraschenden Blick auf das Leben im Vatikan wird diese Reise ins Innerste der katholischen Kirche durch aufwendig gedrehte Bilder zu einem emotionalen Erlebnis. Atemberaubende Luftperspektiven und Kamerafahrten zeigen den Vatikan in noch nie dagewesenen Bildern.