«Donnschtig-Jass» vom 18.7.2013

2013

Der «Donnschtig-Jass» mit Roman Kilchsperger sorgte zusammen mit Umberto Tozzi, Christa Rigozzi und Salomé für einen riesigen Publikumsaufmarsch und unvergesslichen Abend in Ascona.

Italiens Superstar Umberto Tozzi sang seine grössten Hits unter nicht enden wollenden Applaus. Christa Rigozzi versprühte ihren unverwechselbaren Tessinercharm und Salomé sorgte mit einem Tessinermedley für Stimmung.

Bülach gewann das Zürcher-Jassduell gegen Dachsen deutlich und ist am 25. Juli Gastgeber vom nächsten «Donnschtig-Jass».

Beiträge

  • Umberto Tozzi

    Seine drei grössten Hits in einem Medley

  • Muss Christa Rigozzi baden gehen ?

    Reto Scherrer stellt Christa Rigozzi vor eine nicht ganz einfache Aufgabe

  • Christa Rigozzi im Pedalorennen gegen die Zeit

    Schafft sie die 500 Meter in der vorgegeben Zeit?

  • Salomé

    Die schönsten Tessiner Melodien

  • Gewinner Radio SRF 1

    Roman Kilchsperger am Gewinnertisch

Artikel zum Thema