Beim Suizid helfen?

Darf man den Zeitpunkt des eigenen Todes bestimmen und sich bei einem Suizid von einer Sterbehilfe-Organisation helfen lassen? Die neu entfachte Diskussion bewegt Politiker und Bürger gleichermassen.

Wenn es nach dem Willen von Nochbundesrat Pascal Couchepin ginge, gehörten Sterbehilfe-Organisationen verboten.

Der Kanton Zürich geht in Zusammenarbeit mit Exit andere Wege. Die Beihilfe zum Suizid soll klar und verbindlich geregelt werden. Das empört und schockiert die einen, andere sind dankbar für diese Haltung.

Darf man den Zeitpunkt des eigenen Sterbens bestimmen? Und welche Erfahrungen machen Angehörige und Freitodbegleiter im Umgang mit der Sterbehilfe?

Eine Diskussion mit Ruth Schäubli-Meyer, Angehörige, Christine Kaderli, Pflegefachfrau Onkologie und Walter Fesenbeckh, Exit Sterbehelfer.

Buchtipp:
Ich habe Alzheimer. Wie will ich noch leben - wie sterben?
Ruth Schäubli-Meyer, Oesch Verlag

Autor/in: Christine Hubacher