Die Krone aus Ungarn - Zahnreisen in den Osten

Ein Zahnarztbesuch in der Schweiz kann ins Geld gehen. Sobald eine aufwändige Behandlung ansteht, weichen viele Schweizer den hohen Kosten aus und lassen sich im Ausland behandeln.

Zahnarztgeräte im Vordergrund - Patient in der Unschärfe im Hintergrund.
Bildlegende: Symbolbild. Keystone

Eine beliebte Destination ist Ungarn: Dort bezahlt der Patient für eine Behandlung bis zu 70 Prozent weniger. Aber wie läuft eine Behandung im Ausland ab? Radio SRF 1 hat eine Schweizer Zahnreisegruppe nach Ungarn begleitet. Ungarische Zahnärzte erzählen über ihre Erfahrungen mit Schweizer Zähnen und Patienten sagen, warum sie nebst den niedrigen Behandlungskosten ungarische Zahnarztpraxen bevorzugen.

Impressionen aus Ungarn

Autor/in: Rouven Born, Redaktion: Rouven Born