Die Neue Zuwanderung: Chancen und Gefahren

Die Schweiz erlebt eine neue Art der Zuwanderung. Die neuen Einwanderer sind hochqualifiziert, führen Schweizer Firmen, besetzen Chefposten von Spitälern und übernehmen Professuren an Universitäten.

Was macht die Schweiz so attraktiv für Fach- und Führungskräfte? Was bringt ihre Zuwanderung der Wirtschaft und dem Land? Verhindert diese «Blutauffrischung» eine geistige und wirtschaftlichen Inzucht?

Der «Doppelpunkt» befragt Fachleute und Betroffene.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Hanspeter Gschwend