Die Wirtschaft der Zukunft

Die weltweite Finanzkrise hat die Schwächen unseres Wirtschafts-Systems offenbart. Profitstreben und Wachstum als Allheilmittel scheinen fraglich. Braucht es ein generelles Umdenken?

Erste Anzeichen eines Gesinnungs-Wandels sind unübersehbar. So gewinnen etwa im Internet Gratisangebote an Boden. Auch liegen Tauschbörsen oder freiwillige Engagements ohne Entgelt im Trend.

Ist es mehr als eine Illusion, dass die Wirtschaft der Zukunft ethischer und nachhaltiger sein wird? Zum Abschluss des Thementags «Mit DRS 1 in die Zukunft» diskutieren:

  • Karin Frick, Trendforscherin, Gottlieb Duttweiler Institut
  • Sven Thali, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Alternative Bank Schweiz
  • Reto Föllmi, Wirtschaftsprofessor, Universität Bern

Redaktion: Felix Münger