Pippis Mama wird 100

«Ich will euch nur sagen, dass es gefährlich ist, zu lange zu schweigen. Die Zunge verwelkt wenn man sie nicht gebraucht!», sagt Pippi Langstrumpf.  

Pippis Erfinderin Astrid Lindgren ist vor fünf Jahren gestorben. Am 14. November dieses Jahres wäre sie hundert Jahre alt geworden.

Im «Doppelpunkt» reden Leseratten und Jugendbuchexpertinnen über Pippi, Ronja, Michel und Co. Zu hören ist auch Astrid Lindgren selbst, denn ihre Zunge, Radio sei Dank, ist noch lange nicht verwelkt.

Autor/in: Cornelia Kazis