Dorfrundgang Sent: Feuer und Wasser

Sieben Dorfbrände hat das kleine Engadiner Dorf im Lauf seiner Geschichte erlebt. Beim letzten, am 8. Juni 1921, brannten 45 Häuser nieder. Mehr darüber erfährt Fränzi Haller von Cla Sarott. Derweil lernt Sämi Studer dank Cla Rauch ein paar der 18 Senter Brunnern kennen – auch den Jungbrunnen.

Ein Mann steht vor einem grossen Holzbrunnen.
Bildlegende: Wer aus diesem Brunnen trinkt, wird nimmer alt, sagt die Legende. SRF

Gespielte Musik

Moderation: Leonard, Redaktion: Fränzi Haller und Sämi Studer