Abschottungsforderungen am EU-Vorbereitungsgipfel

  • Sonntag, 24. Juni 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 24. Juni 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 24. Juni 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Abschottungsforderungen am EU-Vorbereitungsgipfel

    Geschlossene Flüchtlings-Lager innerhalb der EU, Militär an die Grenze, Ersetzung des Dublin-Systems: die Forderungen sind äusserst vielfältig, wie Europa mit der Migration umgehen soll. Besonders unter Druck steht die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, dass bald eine Lösung gefunden wird.

    Gespräch mit EU-Korrespondent Oliver Washington.

    Simone Hulliger

  • Schicksalswahl in der Türkei

    Für Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan wäre eine Wiederwahl die Krönung seiner Karriere. Gleichzeitig wird nach dieser Wahl eine Verfassungsänderung in Kraft treten, die dem Staatspräsidenten eine enorme Machtfülle gibt. Die Opposition versucht alles, um seine Wiederwahl zu verhindern.

    Und sie befürchtet Wahlmanipulationen.

    Philipp Scholkmann und Simone Hulliger

  • SNB will an Negativzinsen festhalten

    Die Schweizerische Nationalbank will mit den Negativzinsen den Franken unattraktiv machen. Und hat damit bereits über fünf Milliarden Franken Gewinn erzielt. Pensionskassen, Banken und Grossinvestoren wehren sich: Negativzinsen brächten nur Kosten und hätten keinen Nutzen.

    Eveline Kobler

  • Vergessene Vertriebene in Burma

    Fast 700'000 Angehörige der muslimischen Minderheit der Rohingya wurden aus Burma vertrieben.

    Darüber ging vergessen, dass auch innerhalb von Burma bereits hunderttausende Angehörige anderer ethnischer Minderheiten vertrieben wurden, die nun - wie die Shan - seit Jahrzehnten entlang der thailändisch-burmesischen Grenze leben.

    Karin Wenger

Moderation: Simone Hulliger, Redaktion: Marcel Jegge