Ägypten unter Schock

  • Samstag, 25. November 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 25. November 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. November 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Angehörige von Opfern des Anschlags auf eine Moschee in Nord-Sinai trauern.

    Ägypten unter Schock

    Die Zahl der Toten steigt nach dem Anschlag auf eine Moschee im Norden der ägyptischen Halbinsel Sinai. Die staatliche Nachrichtenagentur Mena spricht neu von 305 Toten und 128 Verletzten.

    Die ägyptische Staatsanwaltschaft teilt mit, die Attentäter hätten Flaggen der Terrororganisation Islamischer Staat, IS, getragen. Gespräch mit der Journalistin Astrid Frefel in Kairo.

    Beat Soltermann

  • Titel eines Buches über Crowdinvesting von Ralph Beck.

    Crowd-Investing: eine Chance für Startups

    Start-ups haben es bei Banken oft schwer, an Kredite zu kommen. Immer mehr Firmen-Neugründer setzen deshalb auf Crowd-Investing. Das heisst: sie suchen Geld bei Kleinanlegerinnen und Anlegern via Internet. Chancen und Grenzen von Crowd-Investing waren Thema an einem Podium in Zürich.

    Dario Pelosi

  • Ein Friedhof (Symbolbild)

    Tabu aktive Sterbehilfe

    Aktive Sterbehilfe, also dass man jemandem ein Mittel spritzt oder einflösst, damit er stirbt, das ist in der Schweiz verboten. Und trotzdem wird genau diese aktive Sterbehilfe in der Schweiz jedes Jahr in einigen hundert Fällen geleistet.

    Es sind Fälle, in denen Ärztinnen und Ärzte ihre Patienten von schlimmen Leiden erlösen - ein extrem heikler Bereich.

    Irène Dietschi

  • Ein Mann schützt sich vor dem Regen mit einem Wahlplakat des amtierenden Präsidenten Juan Orlando Hernandez.

    Honduras: Wahlen trotz Gewalt

    Honduras in Zentral-Amerika ist nicht nur ein armes Land, sondern auch als eines der gefährlichsten der Welt: hohe Mordrate, Gewalt, Drogenhandel, dazu Jugendbanden, die ganze Stadtteile kontrollieren. - Und dort, in Honduras, finden morgen Wahlen statt.

    Wie ist das in einem solchen Umfeld überhaupt faire Wahlen durchführen? Gespräch mit dem Journalisten und Zentralamerika-Experten Michael Castritius.

    Beat Soltermann

Moderation: Beat Soltermann, Redaktion: Matthias Kündig