Agrarwirtschaft fürchtet um ihren Schutz

  • Dienstag, 20. Februar 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 20. Februar 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 20. Februar 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Bundesrat Johann Schneider-Ammann.

    Agrarwirtschaft fürchtet um ihren Schutz

    Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hat mit führenden Köpfe aus Wirtschaft und Landwirtschaft die Vor- und Nachteile eines Freihandelsabkommens mit den südamerikanischen Mercosur-Ländern besprochen.

    Eveline Kobler

  • Symbolbild.

    Ambulant vor stationär

    Wer Krampfadern operieren oder die Mandeln schneiden muss, soll nicht mehr über Nacht im Spital bleiben. Das hat das Bundesamt für Gesundheit entschieden. Es will so die Gesundheitskosten senken.

    Max Akermann

  • Politikwissenschaftler Yascha Mounk.

    Demokratien in der Sinnkrise

    Eine liberale Demokratie ist anstrengend und kompliziert. Deshalb steht es in vielen Staaten schlecht um sie. Dieses Fazit zieht Politikwissenschaftler Yascha Mounk von der Universität Harvard in seinem Buch «Der Zerfall der Demokratie».

    Nicoletta Cimmino

  • Ehepaar in ihrem Heim in Wladiwostok.

    Behördenwillkür im russischen Hinterland

    Am 18. März wählt Russland seinen Präsidenten. In einer losen Serie fragt das «Echo der Zeit», wo Russland stark ist und wo es den Leuten schlecht geht. Etwa in Wladiwostok, im östlichen Zipfel des Landes, wo die Menschen mit der Willkür der Behörden zu kämpfen haben.

    David Nauer

  • Erfolg für Genfer «Operation Papyrus»

    Gegen 1'100 Sans Papiers haben sich im letzten Jahr bereits aus der Deckung gewagt. Im Rahmen eines befristeten Pilotprojektes gibt Genf Menschen ohne gültige Aufenthaltsgenehmigung die Gelegenheit, ihren Aufenthaltsstatus zu regeln. Die Kriterien dafür sind streng, aber klar.

    Barbara Colpi

  • Symbolbild.

    Unterschiedliche EU-Interessen der Finanzbranche

    Der Bundesrat diskutiert am Mittwoch die künftige Europapolitik der Schweiz. Der Schweizer Finanzplatz lebt zu einem grossen Teil vom Geschäft mit dem Ausland. Dennoch hat nicht die ganze Finanzbranche Interesse an einem Finanzdienstleistungsabkommen mit der EU.

    Klaus Ammann

  • Digitale Nomaden in Nordthailand

    Menschen, die immer weiterziehen und ihren Lebensunterhalt reisend bestreiten - und dafür nicht viel mehr brauchen als einen funktionierenden Internet-Anschluss, ein Laptop und das Mobiltelefon: Zu einem regelrechten Magneten für diese «digitalen Nomaden» hat sich die nord-thailändische Stadt Chiang Mai entwickelt.

    Karin Wenger

  • ... und ein Schnitzelbank von der Basler Fasnacht

    Mit einem Rundum-Blick der "Stächpalme".

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Tobias Gasser