«Angriff des Westens war begrenzt»

  • Samstag, 14. April 2018, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 14. April 2018, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 14. April 2018, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • «Angriff des Westens war begrenzt»

    Die USA, Frankreich und Grossbritannien beschossen in der Nacht auf Samstag verschiedene Ziele in Syrien als Vergeltung auf einen Giftgasangriff. In ihren Stellungnahmen ist die Rede von einer begrenzten Aktion. Auf Antrag von Russland tagt in New York der UN-Sicherheitsrat.

    Informationen von Philipp Scholkmann, USA-Korrespondentin Isabelle Jacobi und Nahost-Korrespondentin Susanne Brunner.

    Samuel Wyss

  • Angriff auf Syrien ein «diplomatisches Anklopfen» des Westens?

    Der Nahostexperte Udo Steinbach von der Universität Marburg vertritt im Gespräch die Meinung, dass die Angriffe des Westens eine einmalige Aktion waren und das westliche Bündnis vielmehr daran interessiert sei, wieder diplomatische Gespräche um die Zukunft Syriens aufzunehmen.

    Samuel Wyss

  • «Pro Tell»: Versuch der Wogenglättung an Generalversammlung

    Seit 40 Jahren setzt sich der Verein für ein möglichst liberales Waffenrecht in der Schweiz ein. Ausgerechnet jetzt, wo der Verband politisch gegen die Übernahme der EU-Waffenregeln antreten will, gibt es heftigen Streit um die Leitung.

    Curdin Vincenz

  • Milos Forman gestorben

    Der tschechisch-amerikanische Filmregisseur Milos Forman verstarb im Alter von 86 Jahren. Forman drehte verschiedene Welterfolge wie «Einer flog über das Kuckucksnest», «Hair» oder das Mozart-Drama «Amadeus» und war ein Satiriker, der auf Distanz zu den Mächtigen blieb.

    Michael Sennhauser

  • «Kollegah und Farid Bang antisemitisch unterwegs»

    Die beiden umstrittenen Gewinner des deutschen Echo-Preises hätten nicht eine derartige Plattform erhalten dürfen, sagt Schriftsteller Jürg Halter im Gespräch, der als «Kutti MC» mehr als zehn Jahre lang die Schweizer Rapszene mitprägte.

    Samuel Wyss

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Marcel Jegge