Annäherung im Syrien-Konflikt

  • Sonntag, 3. Februar 2013, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 3. Februar 2013, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 3. Februar 2013, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Der syrische Oppostionsführer al-Khatib in München

    Annäherung im Syrien-Konflikt

    Der syrische Bürgerkrieg war Hauptthema an der Sicherheitskonferenz dieses Wochenende in München. Es kam zwar nicht zu einer Bewegung in dem Konflikt, aber immerhin zu einer Annäherung auf diplomatischer Ebene.

    Simone Fatzer und Fredy Gsteiger

  • Eine Demonstration vor dem AKW Mühleberg

    Experten orten Mängel in Mühleberg

    Das Atomkraftwerk Mühleberg gerät immer wieder in die Kritik wegen angeblicher Sicherheitsprobleme. Nun sind internationale Atom-Experten auf Mängel gestossen. Insgesamt sei das Kraftwerk aber sicher.

    Elmar Plozza

  • Stimmabgabe in Liechtenstein

    Überraschung in Liechtenstein

    In Vaduz reibt man sich die Augen: Bei den Wahlen von heute schafft es eine Protestpartei aufs Siegerpodest: Die Gruppierung "Du". Das macht die beiden bürgerlichen Parteien zu Verlierern. Sie werden aber trotzdem weiter zusammen regieren.

    Franco Battel

  • Ausstellung präparierter "Kampfhunde" in Kiel

    Schosshündchen statt Kampfhunde

    Die Debatte um so genannte Kampfhunde wurde in den letzten Jahren emotional geführt. Einige Kantone verschärften ihre Gesetze, nachdem ein Knabe von Pitbulls getötet worden war. In Basel-Stadt hatte man schon vorher für strengere Vorschriften gesorgt.

    Resultat: die Zahl der Kampfhunde hat stark abgenommen.

    Gaudenz Wacker

  • Rosenernte in Bulgarien

    Nichts wie weg - Bulgarien verliert seine Jugend

    Bulgarien kämpft nicht mit Bevölkerungszuwachs wie die Schweiz, sondern mit dem Gegenteil: Es schrumpft - und zwar massiv. Junge und Leute im erwerbsfähigen Alter verlassen das Balkanland in Scharen. Das schafft riesige Probleme.

    Marc Lehmann

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Judith Huber