Anschlag auf Gayclub in Orlando

  • Sonntag, 12. Juni 2016, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 12. Juni 2016, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 12. Juni 2016, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Blumen für die Opfer des Anschlags auf den Gayclub Pulse in Orlando, Florida

    Anschlag auf Gayclub in Orlando

    In der Nacht auf Sonntag hat ein Mann in einem Nachtclub für Schwule und Lesben mindestens 50 Menschen erschossen. Das FBI spricht von einem möglichen islamistischen Hintergund.

    Sabrina Fritz

  • Junge Musliminnen spielen Fussball in einem Vorort von London (Symbolbild)

    «Hier ist es schlimmer als dort wo ich herkomme»

    Muslimische Frauen werden in Grossbritannien durch Scharia-Gerichte systematisch unterdrückt, missbraucht und diskriminiert. Zu diesem Schluss kommt ein im vergangenen Jahr veröffentlichter Bericht einer Abgeordneten im britischen Unterhaus.

    Schätzungen zufolge gibt es - allein in Grossbritannien - mehr als 80 solche Gerichte, die normalerweise direkt zu einer Moschee gehören. Die Politologin Elham Manea von der Universität Zürich beschreibt in ihrem neusten Buch die Erfahrungen von Frauen mit den Scharia-Gerichten in England und anderen Ländern. Das Gespräch.

    Samuel Wyss

  • Beat Lutz in seinem Ladengeschäft, der Spielkiste

    Wie Fachgeschäfte trotz Internet-Konkurrenz bestehen können

    Kleider, Bücher, Fernseher, Spielzeug: Immer mehr Waren werden online gekauft. Von den insgesamt 95 Milliarden Franken, die der Detailhandel jährlich in der Schweiz umsetzt, waren es im vergangenen Jahr bereits sieben Milliarden Franken im Onlinehandel.

    Dieser legt jährlich bis zu zehn Prozent zu. Traditionelle Fachgeschäfte reagieren unterschiedlich auf diese Herausforderung.

    Matthias Heim

  • eine Flussseeschwalbe

    Erfolgreicher Vogelschutz - nur dank Freiwilligen

    Die Natur in der Schweiz ist in den vergangenen Jahren eintöniger geworden - die Artenvielfalt ist deutlich zurückgegangen. Wie man hier Gegensteuer geben kann, das zeigt das Beispiel des Zürcher Vogelschutzes.

    In den letzten fünf Jahren wurden im ganzen Kanton 125 Klein- und Kleinst-Projekte verwirklicht. Möglich war das nur mit der Hilfe von Hunderten von Freiwilligen.

    Curdin Vincenz

Moderation: Samuel Wyss, Redaktion: Matthias Kündig